x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Mittwoch, 28. Juni 2017 14:25
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Jahresbrief 2017

kitt0 Kommentare

Dem Legat zum Gruße

Das turbulente Jahr 2016 geht dem Ende zu und mit 2017 startet nicht nur ein neues Jahr, sondern es bringt auch schon jetzt einige Änderungen mit sich.
Turbine und Warner haben sich von LOTRO und seinem Entwicklerteam verabschiedet und diese haben sich mit Standing Stone Games selbstständig gemacht um LOTRO in neue Richtungen zu lenken.
Deshalb wird LOTRO in Zukunft sogar noch mehr auf VIP und Shopeinkäufe angewiesen sein, um noch lange bestehen zu können.
Aber das nur mal am Rande.

Unserem Anschein nach haben im letzten Jahr viele von Euch Blut geleckt, was T2 Instanzen betrifft, denn anscheinend wird nach jahrelangem T1 Gefarme, dieses für euch ebenfalls etwas zu langweilig.
Einige von uns sehen diese Entwicklung im Legat mit Freuden und erkennen auch schon das Potential bei vielen Eurer Chars. Jedoch würden wir uns für das neue Jahr, da es ja auf Mordor zu geht, wünschen, dass das Legat und jeder einzelne als Bestandteil des Legats an seiner/ihrer Ausrüstung arbeitet, damit wir dieser bevorstehenden Herausforderung gemeinsam erfolgreich entgegentreten können.

Darunter verstehen wir, mindestens einen Main Char auszuwählen und diesen T2 ready zu machen (sprich ans Cap zu bringen). Dies ist in Zeiten in denen man Rüstungen und Essenzen durch einfache Erfüllung der täglichen Instanz und nervigem aber effektivem Blümchenfarmen erspielen kann, für alle von uns mit moderatem Zeitaufwand machbar.
Des weiteren gibt es ab heute im Forum unserer Homepage den Beitrag "Rat und Tat sowie Hilfe im Legat", indem ihr Euch für notwendige Hilfen (sei es Erspielen von Ausrüstungsgegenständen, Essenztausch, fehlende Handwerkszutaten, Handwerkshilfen wegen fehlender Berufe, etc.) eintragen könnt. Wir wollen im neuen Jahr versuchen Euch allen dabei zu helfen, Eure Chars für Mordor und diverse T2 Raids zu rüsten.

Da wir in der Vergangenheit gesehen haben dass T2 Raids, 6er oder 3er Gruppen mit unterequippten Chars nur zu wenig Erfolgschancen führen, und spätestens nach 2h dann frustriert abgebrochen worden sind, würden wir uns wünschen, dass man, wenn ein Char noch nicht t2 ready ist, aus Gründen der Fairness anderen Spielern gegenüber, darauf verzichtet mitzukommen.

Zusätzlich wollen wir euch nächstes Jahr sogenannte Fortbildungsklassen/Klassenwächter anbieten: Sprich wir werden jene Spieler die ihre Klassen fast perfekt bzw sehr gut beherrschen bitten, dass sie nicht so geschulten Spielern mit Rat und Tat zur Seite stehen und Fragen beantworten, bzw. Tips und Hilfen geben und sich gegebenenfalls gerne mit Euch an eine Übungspuppe stellen. Diese Klassenwächter werden wir ebenfalls im Forum unter den einzelnen "Klassenguides" vorstellen.
Zusätzlich wird es auch von mir eine Einschulung zur Nutzung des recht sinnvollen Essenzplaners geben.

Wir wünschen uns, dass ihr diese Neuerungen auch als Anlass seht, des öfteren auf der Homepage und vor allem im Forum vorbeizuschauen.
Für das weitere gute Zusammenleben in der Sippe sei hier noch einmal darauf verwiesen, dass wir Hilfsbereitschaft und Kollegialität von und gegenüber jederman im Legat erbitten, da uns Offizieren das familiäre Klima sehr am Herzen liegt.

In diesem Sinne wünschen Euch die Offiziere des Legats einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und uns allen ein spannendes und harmonisches 2017 im Spiel

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.

Ich habe mein Passwort vergessen